Wie fast alle liebe ich Bacon, bin aber oft zu faul den Backofen oder die Pfanne anzuwerfen, denn da muss ich danach so „viel“ aufräumen/putzen. Daher habe ich heute mein Bacon in der Mikrowelle gemacht. Das klappt super und er schmeckt richtig gut.

Dazu gab es bei mir noch Rührei, Nutellabrot und Eiskaffee, ich hatte einfach mega Lust auf die Kombi #ichbinschwangerichdarfdas

Ihr braucht dafür:

  • 1 Packung Bacon
  • 2 Blätter Küchenpapier
  • ein Stück Backpapier
  • ein Teller

Dar Küchenpapier übereinander auf einen Teller legen. Darauf den Bacon so verteilen, dass sie sich nicht berühren. Anschließend noch ein Stück Backpapier darüber legen und für ca. 4 Minuten bei 600Watt in der Mikrowelle backen.